Angebot des Monats 1 pflegendes Fußbad, 1 Fußreflexzonenmassage oder 1 rhythmische Bein/Arm  Aromastreichung, Dauer: 50 min, Euro 45,--  

 

 

Fußreflexzonenmassage

Geschichtliches

Die Fußreflexzonenmassage war bereits den alten Ägyptern bekannt und im Fernen Osten wird seit Jahrzehnten eine einfache Behandlung der Füße als Volksmedizin praktiziert. Auch die Ureinwohner Mittel- und Nordamerikas führten bei ihren Kranken eine Behandlung der Fußpunkte durch. Aber auch bei uns in Europa beschrieben Ärzte schon im Mittelalter Behandlungen an Fuß- und Handarealen und deren erstaunliche Resultate.

Dr. William FitzGerald teilte den Körper in 10 Längszonen ein und brachte damit Struktur in die Behandlung. Eunice Ingham und vor allem Hanne Marquardt brachten die Fußreflexzonentherapie/-massage auf den heutigen Stand.

Was ist die Fußreflexzonenmassage, kurz FUZO, eigentlich?

Die Fußreflexzonenmassage wird zu den komplementären Behandlungsmethoden gezählt,  die als Regulationstherapie den Menschen in allen Ebenen anspricht. Sie bekämpft oder unterdrückt nicht Symptome, sondern unterstützt die Selbstheilungskräfte des Kunden. Die Fußreflexzonen sind zwar keine Reflexe im nervalen Sinn, doch kann der Begriff Reflex als Reflektion des großen Bildes (Körper) auf der kleinen Fläche einer Spiegelreflexkamera (Fuß) verstanden werden.

Bei welchen Indikationen kann die FUZO hilfreich sein?

Muskuläre Verspannungen, Cervikal- oder Lumbalsyndrom, Bewegungseinschränkungen, Verdauungsbeschwerden, Zyklusstörungen, chronischer oder akuter Schnupfen, Sinusitis, Allergien, Kopfschmerzen uvm.

 

Dauer: ca. 50 min.

Preis: Euro 50,00

 

Wichtig: Die Fußreflexzonenmassage dient nicht der Behandlung von Krankheiten, sondern dazu, Ihr Wohlbefinden und Ihre Lebensenergie zu stärken und somit Ihre Gesundheit zu erhalten. Die Diagnoseerstellung und Behandlung von Krankheiten obliegt ausschließlich Ärzten und Therapeuten und ersetzt sohin eine Fußreflexzonenmassage nicht die medizinische und/oder psychotherapeutische Behandlung durch einen Arzt oder sonstigen Therapeuten.